Herzlich Willkommen beim FSV Oberferrieden 1949 e.V.

 
 
 

Oktober 2016

30. Oktober 2016

FSV Oberferrieden – TSV Burgthann 2:2 (0:1)  

In einem spannenden und sehr intensiv geführten Gemeindederby versuchte der Tabellenletzte aus Oberferrieden von Beginn an das Spiel zu gestalten und konnte in den ersten 30 Minuten mehrere kleinere Chancen erarbeiten. Die Gäste aus Burgthann waren da effektiver und gingen mit der ersten Offensivaktion in der 37. Minute mit 1:0 in Führung. Einen Freistoß von Tobias Zitzmann konnte Oberferriedens Torhüter Dominik Großner noch an den Pfosten lenken, den Abpraller verwertete dann Christian Urdaneta mit einem Flugkopfball, bei dem er wohl auch die Hand zu Hilfe nahm. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeit. Hier weiterlesen...

FSV Oberferrieden II – TSV Burgthann II 1:3 (1:1) 

Burgthann erwischte im Derby der beiden Reserveteams einen Blitzstart und ging bereits in der 2. Minute durch Matthias Harbauer in Führung. Einen von FSV Torhüter Benjamin Meyer abgewehrten Ball schob er aus kurzer Distanz, aus leicht abseitsverdächtiger Position, zum 1:0 ein. Oberferrieden konnte in der 19. Minute durch Marvin Pröll per Fernschuss ausgleichen. Hier weiterlesen...

26. Oktober 2016

FSV Oberferrieden – FB Reichertshofen 9:0 (4:0)

Im Nachholspiel kam der FSV gut in die Partie und hatte gleich zwei gute Möglichkeiten durch Jana Wiesand und Theresa Münch. Die Führung dann in der 10. Minute, Jana Wiesand eroberte sich den Ball und traf nach schöner Einzelleistung zum 1:0. Nur vier Minuten später war Christina Meichner aus der Distanz zum 2:0 erfolgreich. Ein gut getretener Eckball der Gäste fand in der Mitte keinen Abnehmer, das sollte auf die einzige Möglichkeit für Reichertshofen bleiben. Hier weiterlesen...

23. Oktober 2016

FC Holzheim II – FSV Oberferrieden 1:2 (0:1) 

Die Anfangsphase spielte sich überwiegend zwischen den Strafräumen ab, beide Mannschaften strahlten wenig Torgefahr aus. In der 27. Minute landete der Ball dann allerdings das erste Mal im Netz. Einen Schuss von FSV-Kapitän Andreas Mederer konnte Holzheims Torhüter Tobias Donauer nicht weit genug abwehren, Christoph Sußner stand goldrichtig und staubte zum 1:0 ab. Nur zwei Minuten später hatte Christoph Sußner die große Chance zu erhöhen, nach einer schönen Kombination stand er alleine vorm Tor, diesmal parierte Tobias Donauer aber glänzend. Hier weiterlesen...

22. Oktober 2016

Kreismeisterschaftstitel der B-Senioren geht an die SG FSV Oberferrieden 1949 e.V. /
SV Unterferrieden 1928 e.V.

Bei herrlichsten Fritz-Walter-Wetter gewinnt der Ausrichter der Spiele mit deutlichen Punktvorsprung den diesjährigen Kreismeisterschaftstitel. Hier weiterlesen...

Riesenspaß für kleine Fußballer- FUNiño -Turnier der Bambini in Oberferrieden

Am Wochenende fand ein weiteres BFV-FUNiño-Turnier der Fußball-G-Jugend im Kreis Neumarkt/Jura auf dem Sportgelände des FSV Oberferrieden 1949 e.V. statt. Hier weiterlesen...

16. Oktober 2016

FSV Oberferrieden – FG Wendelsein II 1:2 (0:2)  

Im Kellerduell zwischen dem Letzten und Vorletzten hatte Christoph Sußner für den FSV die erste Chance, als er allein auf den Torhüter zuging, aber zu überhastet abschloss und neben das Tor zielte. Ab Mitte der ersten Halbzeit wurden die Gäste immer spielbestimmender. Kevin Wosch erzielte somit in der 34. Minute folgerichtig das 1:0 für Wendelstein, als er einen Freistoß vom linken Strafraumeck direkt verwandelte. Hier Weiterlesen...

FSV Oberferrieden II – FG Wendelstein IV 3:3 (1:1) 

Nach anfänglichem Abtasten ging Oberferrieden durch einen Fernschuss von Roland Haas in der 12. Minute mit 1:0 in Führung. Ab Mitte der ersten Halbzeit übernahmen dann die Gäste das Kommando und wurden in der 32. Minute mit dem 1:1 von Mario Engelhardt per Elfmeter belohnt. Hier weiterlesen...

15. Oktober 2016

Auch beim zweiten FUNino-Turnier beim DJK-Allersberg haben unsere Jungs ihr Bestes gegeben. Sie werden von Mal zu Mal besser. Hier weiterlesen...

FV Röthenbach/Altdorf – FSV Oberferrieden 4:2 (2:1)

Nach zaghaftem Anfang konnte Melanie Hadamek ein Zuspiel von Yvonne Hadamek zum 1:0 in der 7. Min. verwerten. Beide Teams bemühten sich redlich, vorerst noch ohne Erfolg. Die finalen Pässe auf beiden Seiten kamen noch nicht so richtig an. In der 31. Minute schickte die Röthenbacher Spielertrainerin Britta Baumgartl auf der rechten Seite Franziska Stahl auf die Reise, deren Querpass in die Mitte wurde von Anna Koller zunächst verfehlt, aber die am zweiten Posten postierte Melanie Hadamek stand goldrichtig und erhöhte zum 2:0. Hier weiterlesen...

09. Oktober 2016

FC Neumarkt Süd – FSV Oberferrieden II 4:3 (2:1) 

In einer spannenden und abwechslungsreichen Partie, setzte Oberferrieden den ersten Akzent, indem Bryan Stolberg einen Abwehrfehler der Süder ausnutzte und zum 1:0 traf. In der 14. Minute traf Luan Marcel Fernandes zum 1:1 Ausgleich, seine Flanke von links senkte sich ins lange Eck. Hier weiterlesen...

08. Oktober 2016

FUNio-Turnier beim SF Hofstetten

Unsere Bambinis haben Ihr erstes Turnier beim SF Hofstetten bestritten. Angetreten sind 2 x 2 Teams im Spiel 3 gegen 3 ohne Torwart. Hier weiterlesen...

03. Oktober 2016

SG Sindlbach – FSV Oberferrieden 3:0 (0:0) 

In der Nachholpartie am Feiertag trafen zwei Mannschaften aufeinander, die ihre ersten beiden Spiele jeweils gewonnen hatten. Entsprechend verlief die Anfangsphase mit einem Abtasten auf beiden Seiten. Keines der beiden Teams fand ein Mittel, um der gegnerischen Verteidigung gefährlich zu werden. Hier Weiterlesen...

02. Oktober 2016

FSV Oberferrieden – FC Deining 0:3 (0:2) Die Favoritenrolle im Spiel des Aufsteigers aus der A-Klasse und Tabellenletzten aus Oberferrieden gegen den Absteiger aus der Kreisliga und Tabellenersten Deining, war klar verteilt. Die Gäste wurden dieser Rolle zunächst auch gerecht, so dass sich das Spielgeschehen in der ersten Halbzeit überwiegend in der Oberferriedener Hälfte abspielte. Hier Weiterlesen...  

FSV Oberferrieden II – FC Deining II 3:4 (3:2) 

In der torreichen ersten Halbzeit ging Oberferrieden in der 5. Minute durch Dominic Stüwe in Führung. Bereits in der 10. Minute konnte Benjamin Seitz für Deining ausgleichen. Nur sieben Minuten später stellte Frank Liebel mit seinem Tor zum 2:1 den alten Abstand wieder her, Bryan Stolberg konnte in der 25. Minute nach schönem Solo sogar zum 3:1 erhöhen. Hier weiterlesen...

01. Oktober 2016

TSV Wolfstein II – FSV Oberferrieden 3:4 (2:1) 

Die Oberferrieder kamen besser ins Spiel, ohne jedoch gefährlich vor dem Tor aufzutauchen. Die erste Chance hatte Jana Wiesand, aus spitzem Winkel traf sie nur das Außennetz. Die Partie spielte sich meistens im Mittelfeld ab. Die Wolfsteinerinnen wurden dann nach 20 Minuten besser und beschäftigen die FSV-Abwehr nun meist mit ihren schnellen Außenspielerinnen. Hier weiterlesen...